Über

Im Anfang war das Wort.

Natürliche Heilmethoden und natürliche Nahrungsmittel gehören zu meinem Leben – schon immer.
Statt Cola gabs in unserer Küche gepressten Apfelmost aus eigenen (ungespritzten) Äpfeln. Statt Hustensaft gab es Honigmilch, statt Fiebermedikamenten gab es kalte Umschläge.
So ergab es sich, dass irgendwann auch mein Zahnputzmittel natürlichen Ursprungs sein sollte und ich begann, daran zu forschen und zu experimentieren.
Naturmittel sind der Kunst-Chemie oft überraschend überlegen – so z.B. die Beinwellsalbe (handgefertigt aus Wurzelextrakt und Schweineschmalz) – demnächst auch bei uns erhältlich. Milch, so sie denn unbehandelt ist, kann bei vielen Magen- und Darmbeschwerden helfen, ja sie hilft sogar gegen leichte Vergiftungen.
Seit vielen Jahren bereits möchte ich mein Wissen und mein Handwerk in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Die Umstände waren nun günstig, so dass wir damit beginnen können. Den Anfang macht das Zahnputzpulver.